Home
Home
Home
Home

Das bisschen Regen

5 Schlechtwettertipps für das Pustertal

Schlechtwettertipps Pustertal

Für jedes Wetter das passende Programm – das ist die Devise.

Falls Sie es noch nicht wussten: Südtirol hat aufgrund seiner Lage auf der Südseite der Alpen weniger Regentage als andere Alpenregionen. Falls es während Ihres Urlaubs in unserem Aktivhotel im Pustertal dennoch einmal regnen sollte, haben wir hier fünf Schlechtwettertipps gesammelt.
#1: Eines der zahlreichen Burgen und Schlösser anschauen, besonders beliebt ist das MMM Ripa in Bruneck.
#2: Eine Käserei wie jene von Capriz besuchen und alles über die Kunst des Käsemachens lernen.
#3: Sich unter Tage begeben und ein Schaubergwerk besichtigen, entweder jenes in Prettau oder jenes in Ridnaun. Auch die Kriegsstollen am Lagazoui kann man bei Regenwetter „erklettern“.
#4: Ein Ausflug in eine der Städte wie Bruneck oder Sterzing ist ideal an einem Regentag.
#5: Last but not least können Sie sich im Wellnessbereich unseres Hotels im Pustertal verwöhnen lassen und endlich einmal ohne schlechtes Gewissen nichts tun.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK